Presse | News

Ausgewählte Presse-Veröffentlichungen und aktuelle Informationen von Mackewicz & Partner:

Krisenjahre bieten Anlagechancen

Handelsblatt LEITERbAV 05-2020 – Die Rückkehr des Denominator-Effektes, Private Equity als Portfoliostabilisator, die Aufnahmefähigkeit bei Secondaries und die Diversifikation als Erfolgsfaktor – Detlef Mackewicz beurteilt Lage und Perspektive der Asset-Klasse. Und rät zu guten Nerven.. (...)   >>> mehr

Rabattschlacht am Private-Equity-Markt

Handelsblatt Handelsblatt 05-2020 – Profi-Investoren brauchen in der Krise flüssige Mittel und verkaufen daher Unternehmensbeteiligungen. Die Käufer rechnen aus diesem Grund mit hohen Renditen. (...)   >>> mehr

Umbruch auch für Private Equity

Umbruch auch für Private Equity FAZ 05-2020 – Der Markt für Private Equity steht still. Alle warten ab, was die Bilanzen für die Corona-Zeit bringen. Dann winken aber Gelegenheiten für Käufer - und harte Zeiten für andere. Die Auswirkungen der Corona-Krise sind nicht nur an den Aktien- und Anleihemärkten oder am Ölmarkt zu spüren. Auch der weitaus weniger liquide Private-Equity-Bereich wird diese in den kommenden Monaten zu spüren bekommen, meint der Schweizer Vermögensverwalter Unigestion.  (...)   >>> mehr

Liebesgrüße aus Bonn

Liebesgruesse Bonn LEITER bav.de LEITER bav.de 02-2020 – Pensionskassen kommen derzeit von mehreren Seiten unter Druck. In einer Welt, in der über ein Drittel aller Staatsanleihen negativ rentiert, lassen sich die in der bAV immer noch nötigten Renditen mit Rentenanlagen kaum noch verdienen. Unterdessen steigen die Ansprüche der Aufseher und Stakeholder an Umfang, Aussagekraft und Qualität des Reportings sowie an Dokumentation und Rechtfertigung der Prozesse. Doch ist die Regulierung nicht immer konsistent. Detlef Mackewicz greift einen Beispielfall heraus. (...)   >>> mehr

Private Equity: Nicht mehr aus dem Anlagemix wegzudenken!

Private Equity nicht mehr wegzudenkenPrivate Equity: Nicht mehr aus dem Anlagemix wegzudenken!

01-2020 | Über 30 Prozent pro Jahr (!) hat die Stiftung der Yale University über die vergangenen 20 Jahre mit ihrem Private-Equity-Programm erzielt. In den USA, wo die Kapitalmärkte weltweit am weitesten entwickelt sind, ist die Beimischung von Private Equity seit über 20 Jahren ein wichtiger Bestandteil des Anlagespektrums institutioneller Investoren. [...] >>> mehr

Der Charme von Small Buyouts

Charme Small Buyout LEITER bav.de LEITER bav.de 01-2020 – Kleinere Buyouts erzielen oft hohe Renditen bei überschaubaren Verlusten. In den USA, wo die Kapitalmärkte weltweit am weitesten entwickelt sind, ist die Beimischung von Private Equity seit zwanzig Jahren ein wichtiger Bestandteil des Anlagespektrums institutioneller Investoren. Detlef Mackewicz unternimmt auf Basis der Daten von RCP Advisors eine Analyse von Eigenheiten, Lage und Perspektive einer gesuchten, aber komplexen Asset-Klasse. (...)   >>> mehr

Verkäufermarkt

Verkäufermarkt Private Equity Institutional Money 01-2020 – Das Interesse an Infrastrukturfonds ist teilweise größer als das Angebot: Investoren finden sie aufgrund stabiler und relativ hoher laufender Erträge bei vergleichsweise geringen Risiken interessant. (...)   >>> mehr

Der Charme von Small Buyouts

Charme Small Buyout Portfolio institutionell 01-2020 – Nach einer Studie von Mackewicz & Partner erzielen kleinere Buyouts hohe Renditen bei überschaubaren Verlusten.

Unter Versicherungsunternehmen gehen 41 Prozent davon aus, dass sich deren in Private Equity investierten Gelder erhöhen. Dies geht aus einer aktuellen Umfrage von Natixis unter 200 weltweit befragten Portfoliomanagern von Versicherungen hervor. (...)   >>> mehr

Abschied vom „Heuschrecken“-Modell

Abschied vom Heuschrecken Modell11.2019 | Martin Hock auf faz.net | Private Equity findet bei Anlegern aktuell großen Zuspruch. In der Öffentlichkeit hängt ihr immer noch der „Heuschrecken“-Ruf an – auch wenn sie sich davon weit entfernt hat. Bis zur Finanzkrise schien Investieren vergleichsweise einfach zu sein. Wer wollte, konnte es kompliziert und damit vielleicht auch erfolgreicher gestalten, doch die meisten waren mit einem klassischen Mix aus Aktien und Anleihen recht zufrieden. Doch die Verunsicherung durch die Finanzkrise und noch mehr der Fall der Zinsen und Anleiherenditen auf null und darunter haben das Interesse an alternativen Investments deutlich angefacht.. [...] >>> mehr

„If you pay peanuts, you get monkeys“

„If you pay peanuts, you get monkeys“„If you pay peanuts, you get monkeys“

09-2019 | Deutsche Pensionsnachrichten | Private Equity und Infrastruktur sind aus den Allokationen der meisten Institutionellen nicht mehr wegzudenken. Über große und kleine Fonds, Returns und Kosten, den Wiederanlagedruck, über die No-Gos von Fonds und mehr sprach Pascal Bazzazi mit Detlef Mackewicz. [...] >>> mehr

Private Equity, eine verkannte Anlageklasse

4investors - Private Equity eine verkannte AnlageklasseArtikel auf www.4investors.de | Private Equity, eine verkannte Anlageklasse – Wenn die Rede vom Thema Private Equity ist, winken viele Anleger reflexartig ab. Zu komplex, zu intransparent, ausschließlich etwas für institutionelle Investoren, sagen sie. Dabei hat Private Equity als Anlageklasse in den vergangenen Jahren einen enormen Boom erlebt. Grund genug, sich mit dem Thema einmal etwas genauer auseinanderzusetzen ...  >>> mehr

Keine Alternative zu den Alternativen

Trockenes Pulver03. 2019 | LEITERbaV.de, “Keine Alternative zu den Alternativen“ | So viel trockenes Pulver wie noch nie – Rückgang auf hohem Niveau, Niedrigzins als Treiber, zwiespältige Regulierung, unterschiedliche Sicht von Investoren und Fondsmanagern auf die Dinge… Doch unterm Strich war sie gut, die Stimmung auf der „SuperReturn“ Anfang des Monats in Berlin. Für LEITERbAV war Detlef Mackewicz dabei und hat Stimmung und Stimmen eingefangen. [...] >>> mehr

Studie: Die Zukunft von Private Equity für institutionelle Investoren

4investors - Private Equity eine verkannte AnlageklasseArtikel auf www.institutional-money.com | Studie: Die Zukunft von Private Equity für institutionelle Investoren – Wieso sich die großen Player zu „Dienern zweier Herren entwickelt haben“, was dieser Trend mit den Börsengängen der vergangenen Jahre zu tun hat und wie sich die gegenwärtige Marktkonzentration weiter entwickelt, haben Mackewicz und Partner in einer Branchen-Studie zusammengefasst. ...  >>> mehr

Studie zu Private Equity – Beteiligungskapital wächst ungehemmt

von Peter KöhlerPrivate Equity Studie: Beteiligungskapital wächst

Artikel auf www.handelsblatt.com | Studie zu Private Equity – Beteiligungskapital wächst ungehemmt – Eine Analyse der Private-Equity-Branche sagt ein Wachstum auf zehn Billionen Dollar voraus. Haupttreiber des Booms sind die niedrigen Zinsen. Zudem mischen neue Anlegergruppen den Markt auf. (...) Nach einer Analyse der Beratungsgesellschaft Mackewicz & Partner könnte sich das verwaltete Kapitalvolumen bis zum Jahr 2025 auf 7,5 bis zehn Billionen Dollar erhöhen. >>> mehr

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Navigieren auf der Website zu ermöglichen. Mit der weiteren Navigation auf der Website stimmen Sie dem Einsatz zu.